Sommerrunde 2019 endet mit 3 Siegen

Mit drei Siegen und drei Niederlagen beendeten die Mannschaften der Tennisabteilung am vergangenen Wochenende die Sommersaison. Für die Damen 40 heißt es Abschied nehmen aus der Bezirksoberliga – aber ohne Wehmut, denn sie können mit erhobenen Hauptes auf viele gute Matches zurückblicken. Ansonsten haben alle anderen Teams den Klassenerhalt geschafft - die Damen 1 und Herren 30 jeweils als Vizemeister. Im August geht es dann mit den (40er) Mixed-Begegnungen weiter. Auch wenn die Sommerrunde soweit zu Ende gegangen ist, sind wir noch mitten in der Freiluftsaison und können weiter die gelbe Filzkugel schlagen und bei der Bewirtung noch viele schöne Sommerabende zusammen verbringen. Die Zeit kann auch genutzt werden, dass sich erste Paarungen für das Mixed–Turnier (06.09.-08.09.) finden und gemeinsam Spielpraxis sammeln.

Zum Abschluss ein kleiner Überblick über das Abschneiden der Mannschaften:

  • Herren 55 (4er Mannschaft, Bezirksstaffel) Rang 4 von 7
  • Herren 50 (6er Mannschaft, Bezirksliga) Rang 4 von 6
  • Herren 30 (4er Mannschaft, Staffelliga) Rang 2 von 5
  • Herren 1 (4er Mannschaft, Kreisstaffel) Rang 3 von 6
  • Damen 40 (6er Mannschaft, Bezirksoberliga) Rang 6 von 6
  • Damen 1 (6er Mannschaft, Bezirksklasse 1) Rang 2 von 5

- Spieltermine 2019 -

- Spielberichte 2019 -