• Slider_LogoWhite.png
  • 2018_Mannschaft.JPG
  • 2018_BaWueMS.jpg
  • Slider_Jubi.png
  • Meister_2019.jpg
  • 2018_Blaufelden-Baskets.JPG
  • 2019_E-Jugend_Meister.jpg
  • 2018_Meister.JPG
  • 2019_Turnen_NeueShirts.JPG

Wenn Träume wahr werden ....

TSV Blaufelden - Sensations-Meister in der Kreisliga B4, Saison 2018/2019

Nach 23 Jahren haben unsere Fußballer nach einem überragenden Schlussspurt wieder einen Meisterwimpel nach Blaufelden geholt. Da wir auch noch Pokalsieger der Kreisliga B geworden sind, dürfen wir uns sogar über das erste Double in der Vereinsgeschichte freuen.

Hohenloher Volksfest und Meisterfeier, wenn so etwas aufeinandertrifft, dann gibt es ein unglaubliches Spektakel. Kein Drehbuchautor hätte die Geschichte von dieser Meisterschaft besser schreiben können. Es hat einfach alles perfekt gepasst!

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft (Erste und Reserve), den Trainer Jochen Schneider und die Abteilungsleitung um Oliver Fink, Lukas Leiser sowie Dieter Hertweck für eine grandiose Saison. Außerdem möchten wir uns ganz herzlich bei unseren zahlreichen Fans bedanken, die unser Team bei allen Spielen so toll unterstützt haben. Vor allem der letzte Spieltag mit dem 4:0 Sieg in Creglingen wird für alle ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Danke,

- an den Fanfarencorps für die super musikalische Unterstützung. Wenn die Blaufelder Hymne beim Einlaufen ertönt, dann ist das schon etwas ganz Besonderes.

- an alle, die uns ein Cabrio für einen einzigartigen Autokorso zur Verfügung gestellt haben.

- an Frau Bürgermeisterin Weber für einen großartigen Empfang mit einem zusätzlichen Fassanstich an der Bierprobe, den keiner mehr vergessen wird. Was für eine Stimmung!

- an die Sportbar Atmosfair für die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung der wunderschönen Meister-T-Shirts.

- an Frau Ilse Bach, die uns kurzfristig ein paar zusätzliche Fahnen genäht hat. Es war eine blau-weißes Fahnenmeer, weil von Frieder Hofmann auch noch etliche Fahnen zur Verfügung gestellt wurden.

- an unseren Busfahrer Wilhelm Hertweck, der unsere Fans sicher zum Spiel und wieder zurück chauffiert hat.

- an die vielen Fotografen für die tollen Bilder und Videos vom unvergesslichen Spiel mit anschließender Meisterfeier. Rene Hofmann hat das ganze Spektakel sogar mit einer Drone festgehalten.

- stellvertretend für alle, die für eine atemberaubende Meisterfeier mit Fackeln, Böllern usw. gesorgt haben, möchten wir Lukas Leiser erwähnen, der vieles für diesen wichtigen Tag in unserer Vereinsgeschichte perfekt organisiert hatte.

- und bitte nehmt es uns nicht übel, wenn wir bei dieser Aufzählung tatsächlich jemand vergessen haben zu erwähnen. Das war mit Sicherheit keine Absicht!

Die Vorstandschaft des TSV Blaufelden

Die Sensation vor Augen: Mit dem TSV-Fanbus zum Spiel nach Creglingen

Zum letzten Rundenspiel der Saison 2018/2019 in der Kreisliga B4 reist der TSV Blaufelden als Tabellenführer am Samstag, den 08.06.2019 mit einem Bus zum letzten Auswärtsspiel nach Creglingen/Bieberehren. Spielbeginn der Reserve ist um 13:30 Uhr, die Erste beginnt um 15:30 Uhr. Die Spiele werden in Creglingen stattfinden (Änderungen vorbehalten).

Die letzte Meisterschaft des TSV Blaufelden liegt 23 Jahre zurück (Saison 1995/1996). Der letzte Aufstieg durch die Relegation ist auch schon 14 Jahre her (Saison 2004/2005).

Um auch unseren vielen Helfern der Gemeindemeisterschaft auf dem Blaufelder Sportgelände die Möglichkeit zu geben, mit dem Bus nach Creglingen zu fahren, wird es sogar einen separaten Fanbus geben.

Die Abfahrtszeiten am Vereinsheim sind folgendermaßen:

1. Abfahrt 11:45 Uhr: Spieler, sowie Fans, die um diese Uhrzeit schon mitwollen.

2. Abfahrt 14:30 Uhr: Abfahrt des Fanbusses. Hier können alle mit, die den TSV beim letzten Spiel nach dem Motto „Alle in blau!“ unterstützen wollen. Also zieht einfach ein blaues T-Shirt oder Pullover an und zeigt Eure Vereinszugehörigkeit! Lasst uns gemeinsam ein weiteres Kapitel in unserer Vereinsgeschichte schreiben.

Die Busfahrt wird zu einem Unkostenbeitrag von 5 EUR pro Person angeboten.

Es ist keine Anmeldung erforderlich! (Platz für ca. 50 Personen).

Die Rückfahrt ist für ca. 18:30 Uhr geplant, so dass wir rechtzeitig zur Bierprobe bei unserem geliebten Hohenloher Volksfest zurück sind.

Über eine tatkräftige und große Unterstützung unserer TSV-Fans würden sich die Mannschaften sehr freuen.

Die Abteilungsleitung Fußball

Pokalsieger der Kreisliga B 2019

Pokalsieger 2019

Vor dem Derby gegen den FC Billingsbach fand die Pokalübergabe durch Bezirksspielleiter Helmut Megerle statt

Spielberichte Aktive 2018/2019

21. Spieltag Kreisliga B4 2018/2019

05. Mai 2019

SV Rengershausen – TSV Blaufelden 1 : 5 (0:2)

Tore: 0:1 Adrian Heger (19.), 0:2 Brendon Weber (43.), 0:3 Thorsten Weller (54.), 0:4 Hendrik Seckel (70.) 1:4 Marcel Engert (76., FE), 1:5 Hendrik Seckel (87.)

Die Blaufelder gingen durch ein Kopfballtor von Adrian Heger in Führung. Das Spiel gestaltete sich zunächst abwechslungsreich. Kurz vor der Pause erhöhten die druckvoll agierenden Blaufelder auf 2:0. Nach dem Wiederanpfiff baute Thorsten Weller mit einem direkten Freistoß unter die Latte die Führung aus. Nun gerieten die Hausherren aus Rengershausen gegen die offensiv spielenden Gäste immer mehr unter Druck und knickten in der Schlussphase der Partie mehr und mehr ein. Die weiteren Treffer für Blaufelden erzielte Hendrik Seckel in der 70. und 87. Minute. Durch einen Foulelfmeter gelang den Hausherren in der 76. Minute das zwischenzeitliche Tor zum 1:4.

Reserven 1:2

Derby zum Rückrundenstart der Kreisliga B4

Nach langer Winterpause startet der TSV Blaufelden am kommenden Sonntag, 10.03.2019, im Lokalderby gegen den TSV Schrozberg auf heimischem Sportplatz in die Rückrunde.

Es gilt für den TSV Blaufelden an die erfolgreich beendete Vorrunde und an die super Leistung im Bezirkspokal anzuknüpfen. Das Derby in der Vorrunde konnten die Jungs von Trainer Jochen Schneider mit 1:2 für sich entscheiden.

Spielbeginn Reserve: 13:00 Uhr

Spielbeginn Erste: 15:00 Uhr

Der TSV Blaufelden bestritt bereits am vergangenen Samstag sein erstes Pflichtspiel im Jahr 2019.

Im Viertelfinale des Bezirkspokals verlor der TSV als Bester der Kreisliga B gegen den A-Ligisten SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim mit 1:3.

Dennoch kann die junge Mannschaft auf die Leistungen im diesjährigen Bezirkspokal stolz sein.

Auf zahlreiche Unterstützung der Jungs am kommenden Sonntag freut sich die aktive Mannschaft.

Der Pokalkrimi des Jahres!!!

Im Viertelfinale des Bezirkspokals empfängt der TSV Blaufelden (Kreisliga B4) am Samstag, 02.03.2019 um 14:30 Uhr die SGM SV Löffelstelzen / VfB Bad Mergentheim (Kreisliga A3).

Nach 18 Jahren haben die Blaufelder erstmals wieder die einmalige Chance auf eigenem Sportplatz ins Halbfinale des Pokalwettbewerbs einzuziehen.

Über viele Zuschauer, die die junge Mannschaft von Trainer Jochen Schneider bei diesem wichtigen K.o.-Spiel unterstützen, würde sich die Abteilung Fußball sehr freuen.

Werde Mitglied beim TSV

Mitglied werden!

150 Jahre TSV 1864 Blaufelden e.V.

150 Jahre TSV Blaufelden

WIR-Heft

WIR Heft

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.