• 2022_D-Jugend_Meister.jpg
  • Baskets_2019.jpg
  • Slider_Logo2019.png
  • 2018_Meister.JPG
  • Slider_Jubi.png
  • 2018_BaWueMS.jpg
  • Meister_2019.jpg
  • 2022_FussballAktive.jpg
  • 2019_Turnen_NeueShirts.JPG

Spenden für den Sportheimanbau

Rückrundenstart der C-Juniorinnen 2023

SGM TSV Blaufelden/ Wiesenbach/ Billingsbach – SV Sülzbach (2:0) 4:1

Am Montag, den 26.6.23, fand das Nachholspiel gegen den SV Sülzbach auf heimischer Anlage statt.

Die Gäste starteten aufgrund kurzfristiger Absagen einiger Spielerinnen mit nur 6 Mädels und keinem Auswechsel in die Partie. Das war auch der ausschlaggebende Grund, weshalb unsere Mädels ab der ersten Minute das Spiel dominierten. Es gelang ihnen bereits in der sechsten Minute, das erste Tor durch Franzi Krauß zu erzielen. Die Mädels ließen den Ball weiter durch ihre Reihen laufen und machten es den Gegnern schwer, ins Spiel zu finden. Deswegen wurde das Ergebnis bereits in der 13ten Minute nochmal durch Franzi erhöht. Leider fingen die Mädels dann an, immer mehr individuelle Fehler zu machen und brachten den Ball nicht mehr hinter die Torlinie. Somit stand es zur Halbzeit 2:0 für den TSV. Der Start in die zweite Halbzeit war ebenfalls geprägt von vielen kleinen Fehlern und zahlreich vergebenen Torchancen. So gelang es Sülzbach auch mit einem hohen Ball den Anschlusstreffer zum 2:1 zu erzielen. Nun waren die Mädels wieder wach und konzentrierter. So konnte Amelie Stier in der 59 und 61 Minute unsere Führung nochmal ausbauen. Am Ende der Partie gewann der TSV Blaufelden gegen den SV Sülzbach mit einem klaren 4:1 Heimsieg.

Mit diesem abschließenden Sieg ist die Runde der Mädels zu Ende. Mit 12 Punkten und 21 zu 19 Toren aus acht Spielen belegen die Mädels von insgesamt neun Mannschaften den vierten Platz.

Am kommenden Wochenende stehen noch zwei Turniere auf dem Plan. Die B-Juniorinnen treten am Samstag, den 8.7., in Adelshofen an. Turnierbeginn ist 14:30 Uhr.

Die C-Juniornnen spielen am Sonntag, den 9.7., in Gammesfeld. Das Turnier beginnt hier ebenfalls um 14:30 Uhr.

Bezirkshallenmeisterschaft 2022/ 23 Endrunde

Hallenbezirksmeisterschaft C-Juniorinnen

Heute waren die C-Mädels für die Hallenendrunde in Ilshofen zu Gast.

Das erste Spiel gegen die SpVgg Gammesfeld konnten die Mädels mit etwas Glück 0:1 für sich entscheiden.

In das zweite Spiel starteten die Mädels besser, hatten es aber gegen den TSV Ilshofen mit einem schwereren Gegner zu tun. Dies machte sich auch am Spielstand bemerkbar, denn die Gastgeber gewannen mit 0:2.

Gegen TURA Untermünkheim kamen die Mädels gut ins Spiel und hatten eine Chance nach der anderen. Es dauerte jedoch, bis sie mit 0:1 in Führung gingen und erhöhten nach kurzer Zeit sogar auf 0:2. Kurz vor Schluss konnte TURA auf 1:2 verkürzen, was gleichzeitig auch der Endstand war.

Im vierten Spiel gegen den FC Creglingen konnten wir nicht viel anrichten, sodass dieses Spiel torlos endete.

Die SpVgg Gröningen-Satteldorf stand zu Beginn des Spiels einen Platz vor uns. Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, die SpVgg mit einem Sieg zu überholen. Auch wenn es das ein oder andere Mal gefährlich vor unserem Tor wurde, gingen wir überraschenderweise mit einem schön herausgespielten Ball 1:0 in Führung. Mit einer tollen Teamleistung konnten die Mädels den Spielstand halten und den Sieg einfahren.

Die C-Mädels erreichten damit den zweiten Platz in der Bezirksendrunde mit 10 Punkten und 4 zu 3 Toren.

2. Spieltag C-Juniorinnen Hallenrunde

C-Juniorinnen

Zu Beginn des ersten Spiels gegen Creglingen waren wir aufgrund der frühen Uhrzeit noch nicht ganz wach und gerieten schnell mit 0:1 in Rückstand. Nach dem Weckruf lief es dann aber besser und Jasmin konnte nach einem schönen Zusammenspiel das 1:1 erzielen, was auch gleichzeitig der Endstand war.

Im 2. Spiel hatten wir den aktuellen Gruppenersten Ilshofen gegen uns. Mithilfe einer super Teamleistung und einer körperbetonten Spielweise konnten wir uns am Ende durch ein 0:0 mit einem Punkt belohnen.

Im dritten Spiel gegen Langenbeutingen kamen wir schwer ins Spiel und konnten uns nur wenige Torchancen erarbeiten. Das Spiel endete verdient mit 0:0.

Im letzten Spiel gegen Onolzheim waren wir von Anfang an wach und konnten schon nach einer Minute durch Leni in Führung gehen. Danach erarbeiteten wir uns weiter Chancen, welche einmal durch Leni und dreimal durch Maxi genutzt werden konnten. Somit belohnten wir uns im letzten Spiel mit einem 5:0 für die gute Leistung im Turnier.

Wir beenden die Vorrunde auf dem 2.Platz und sind somit eine Runde weiter.

Die nächste Runde findet am 22. Januar in Ilshofen statt.

C-Mädchen bei Turnier in Cregllingen

Am Sonntag, den 27.11. waren die C-Mädels für ein Hallenturnier in Creglingen.

Unser erstes Spiel war direkt gegen den Gastgeber FC Creglingen, welches wir hart umkämpft mit 0:1 für uns entscheiden konnten.

Der nächste Gegner war der TSV Ilshofen. Diese waren von Beginn an am Drücken und dadurch fand das Spielgeschehen überwiegend in unserer Hälfte statt. Ein sauber herausgespielter Konter konnte von unseren Mädels dann aber zum 1:0 untergebracht werden. Ilshofen ließ aber nicht nach und schaffte es durch schönes Zusammenspiel in kurzer Zeit den Spielstand auf 1:2 zu drehen.

Im dritten Spiel traten wir gegen den TSV Langenbeutingen an. Es war ein ausgeglichenes Spiel, bei dem aber wir die Mannschaft waren, die ihre Chancen nutzte, sodass wir das Spiel 2:0 gewinnen konnten.

Beim letzten Spiel gegen Onolzheim hatten wir Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Wir dominierten aber das Spiel und schafften es, am Ende mit einem 0:5 Sieg aus der Partie zu gehen.

Nach vier Spielen (3 Siege, 1 Niederlage) belegen die Mädels den 2. Platz mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 9 zu 2.

150 Jahre TSV 1864 Blaufelden e.V.

150 Jahre TSV Blaufelden

WIR-Heft

WIR Heft

Main Menu