• Slider_Logo2019.png
  • 2018_BaWueMS.jpg
  • 2019_Turnen_NeueShirts.JPG
  • 2019_E-Jugend_Meister.jpg
  • 2019_FussballAktive.jpg
  • Baskets_2019.jpg
  • Meister_2019.jpg
  • Slider_Jubi.png
  • 2018_Meister.JPG

Spenden für den Sportheimanbau

Überragende Bilanz der E1-Junioren bei den Pokalturnieren

3 Turniere in 8 Tagen gespielt und 3 Mal den 1. Platz erreicht. Was für eine Leistung!

Sieger in Rothenburg

Turniersieger beim E1-Turnier in Rothenburg

Sieger in Rothenburg

Turniersieger beim E2-Turnier in Rothenburg

Wie schon im vergangenen Jahr starteten wir unsere Pokalturnier-Serie im bayrischen Rothenburg - als einzige Mannschaft aus Baden-Württemberg. Sowohl unsere E1 beim U11-Turnier als auch unsere E2 beim U10-Turnier waren am Start. Und beide Teams spielten groß auf, so dass der Sieger zweimal SGM Blaufelden/ Wiesenbach/ Billingsbach hieß. Ein toller Doppelpack sozusagen. Ungeschlagen in Bayern fuhren wir wieder nach Hause.

Lokalkoalition macht das Rennen

Auch zum Start ins neue Jahrzehnt war das wie immer bestens organisierte Blaufelder „Mitternachtsturnier“ mit seinen zwei Events, die erst am nächsten Morgen endeten, wieder ein echter Erfolg, bei dem es auch an Zuschauern nicht mangelte.

Nach dem Aufgalopp durch die Bambinis, bei denen am Freitag ab 15.30 Uhr 14 Mannschaften ohne Ergebnisauswertung ihre Kräfte maßen, stand am Abend mit dem zweiten „Sie- und Er-Turnier“ das erste Highlight auf dem Plan.

Sechs Frauen- und sechs Herrenmannschaften, die vor Turnierbeginn zusammengelost wurden, gingen auf die Jagd nach dem Turniersieg. Gespielt wurden wieder zwei Halbzeiten mit je zehn Minuten, wobei die Frauenmannschaften vorlegten und die Herren dann mit dem erzielten Ergebnis weiterspielten. Die Nase vorne hatte am Ende die „Lokalkoalition“ zwischen den Gammesfelder Frauen und den Jungs vom TSV Blaufelden. Hier stimmte die „Chemie“ zwischen den beiden Mannschaftsteilen insgesamt am besten. Den einzigen Rückstand mit 2:0, den die Gammesfelder Regionenliga-Truppe gegen das vom reinen Frauenergebnis her beste Team der SGM TSV Crailsheim II/ VfB Jagstheim II übergab, konnten die Blaufeder Jungs im Lokalderby gegen die dem Gegner zugelosten Wiesenbacher noch mit 7:4 drehen. Lediglich gegen die Kombination aus Ilshofener Frauen- und Dünsbacher Herrenmannschaft, die am Ende den zweiten Platz belegte, reichte es trotz einer 2:0 Vorgabe durch die Frauen nur zu einem 2:2 Unentschieden. Von den 13 Punkten, welche die SGM TSV Crailsheim II/ VfB Jagstheim II im Damenbereich geholt hätten, konnten die Wiesenbacher Herren immerhin neun ins Ziel retten und so den dritten Platz erreichen. Vierter wurde die Kombination aus SGM Blaufelden/ Wiesenbach/ Schrozberg und FC Langenburg vor den Frauen aus Ohrnberg mit den Billingsbacher Herren und der am Ende punktlosen Koalition Hengstfeld/ Jagstheim.

Der Samstag begann um 9 Uhr mit dem erstmals nach den neuen WFV-Vorschriften als Hallenspieltag ohne Ergebniswertung ausgetragenen F-Jugend-Turnier, bei dem immerhin zehn Mannschaften am Start waren. Nachmittags beim Turnier der C-Junioren konnten die Gastgeber vor der SGM Langenburg/ Gerabronn/ Dünsbach und der Spvgg Hengstfeld gewinnen.

Das Jedermann-Turnier am Abend entpuppte sich dann wieder als echter Hingucker. Bei der Vielzahl an aktiven Spielern, die in den 17 gemeldeten Mannschaften vertreten waren, verwundert es fast ein wenig, dass allenthalben eine „Hallenverdrossenheit“ bei den offiziellen Turnieren vorherrscht. Bereits in der Vorrunde gab es neben einigen richtig klaren Ergebnissen sehr viele enge Spiele auf absolut hohem Niveau. So verwundert es auch nicht, dass am Ende mit „Barca“ und „1% Restrisiko“ zwei Mannschaften, die in der Gruppenphase noch auf den Plätzen landeten, im Endspiel standen. In der Vorrunde hatte dabei „Barca“ noch mit 2:0 gewonnen, im Endspiel siegte das „1% Restrisiko“ nach Neunmeterschießen.

Die Turnierserie wurde am Sonntag von den D- und E-Junioren beschlossen. Am Morgen bei den D-Junioren setzten sich im Feld aus zwölf Mannschaften die Sportfreunde Schwäbisch Hall vor der SGM Gerabronn durch. Auf den Plätzen landeten der TSV Schrozberg und der VfR Altenmünster.

Bei den E-Junioren setzten sich die Gastgeber von der SGM Blaufelden/ Wiesenbach/ Billingsbach 1 im Feld aus acht Teams ohne ein einziges Gegentor vor Spvgg Satteldorf 1 der SGM Brettheim/Rot am See und der SGM Vellberg/Obersontheim durch. Beim zweiten E-Jugend-Turnier mit weiteren acht Mannschaften musste die SGM Blaufelden/ Wiesenbach/ Billingsbach 3 nur dem SV Steinbach 2 mit 2:0 im Endspiel den Vortritt lassen.

Fotoimpressionen vom großen Hallenturnier-Wochenende 2020 des TSV Blaufelden

Sie&Er Turnier

Sie&Er Turnier

Sie&Er Turnier

Sieger beim Sie&Er Turnier

Turniersieger des 2. Sie & Er-Turniers: SpVgg Gammesfeld (Frauen) mit dem TSV Blaufelden (Herren)

Pokale für alle

Schöne Pokale erhielten alle Teilnehmer des Bambini- und F-Jugend-Turniers.

Sieger beim 1. E-Jugend Turnier

Turniersieger des 1. E-Jugend-Turniers: SGM Blaufelden/ Wiesenbach/ Billingsbach 1

Sieger beim 2. E-Jugend Turnier

Turniersieger des 2. E-Jugend-Turniers: SV Steinbach 2

Sieger beim C-Jugend Turnier

Turniersieger des C-Jugend-Turniers: SGM Blaufelden/ Wiesenbach/ Billingsbach 1

Sieger beim Jedermann-Turnier

Turniersieger des Jedermann-Turniers: Das Team "1% Restrisiko"

Großes Hallenfußball-Turnier-Wochenende des TSV Blaufelden

von Freitag, 03.01.2020 bis Sonntag, 05.01.2020 in der Mehrzweckhalle

Die Jugendturniere werden wieder als Zappelino-Cup ausgespielt!

Veranstaltungsablauf:

Freitag, 15:30 Uhr: Hallenspieltag der Bambinis

Sie&Er-Turnier

Freitag, 19:00 Uhr: Auslosung Sie & Er-Turnier

Freitag, 19:30 Uhr: Sie & Er-Turnier der Aktiven mit Barbetrieb in der direkt angrenzenden Markthalle

Samstag, 09:00 Uhr: Turnier der F-Junioren

Samstag, 13:15 Uhr: Turnier der C-Junioren

Samstag, 18:00 Uhr: Jedermann-Turnier mit Barbetrieb in der direkt angrenzenden Markthalle

Sonntag, 09:00 Uhr: Turnier der D-Junioren mit Weißwurstessen

Sonntag, 13:30 Uhr: 1. Turnier der E-Junioren

Sonntag, 16:30 Uhr: 2. Turnier der E-Junioren

An allen drei Turniertagen ist natürlich für Speis und Trank in der Mehrzweckhalle bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer!

Veranstalter: TSV Blaufelden, Abteilung Fußball

WFV-Fußballturniere 2019 in der Blaufelder Mehzweckhalle

Der TSV Blaufelden ist am Samstag, 14.12.2019 der Ausrichter von WFV-Fußballturnieren in der Mehrzweckhalle.

Von 09:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr finden gleich drei E-Jugend-Turniere statt. Unsere E1-Mannschaft steigt um 12:20 Uhr ins Turnier ein. Um 14:40 Uhr ist dann unsere E2 am Start.

Für Speis und Trank sowie Kaffee und Kuchen ist natürlich bestens gesorgt.

Auf viele Zuschauer freuen sich die Jugendspieler der SGM Blaufelden/ Wiesenbach/ Billingsbach sowie der Veranstalter TSV Blaufelden.

 

Sie haben noch kein passendes Weihnachtsgeschenk für ihre Kinder gefunden?

Fohlencamp 2020

Dann hat der TSV Blaufelden vielleicht etwas für Sie: Die Fohlen Fußballschule des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach kommt von Donnerstag, 10.09.2020 bis Samstag, 12.09.2020 (letzte Woche in den Sommerferien) zum vierten Mal nach Blaufelden.

Das ist doch das ideale Weihnachtsgeschenk für alle fußballbegeisterten Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren.

In insgesamt sechs Trainingseinheiten werden ihre Kinder unter Anleitung der lizensierten und erfahrenen Jugend- und Auswahltrainer von Borussia Mönchengaldbach trainieren und hierdurch einen Einblick in die Jugendarbeit eines professionellen Fußballvereines gewinnen. Die Trainingsinhalte sind dabei so abwechslungsreich und vielseitig wie möglich und reichen vom Training der Basistechniken, über die Schulung von 1-gegen-1-Situationen sowie Über-/ Unterzahlspielformen, bis hin zu athletischen und koordinativen Schwerpunkten.

Zusätzlich zur sportlichen Förderung erhalten die Teilnehmer neben einem Trikotset der Fohlen Fussballschule, auch eine Trinkflasche und einen Ball. Weiterhin ist auch für die Verpflegung der Teilnehmer gesorgt. Zusätzlich zu einer hausgemachten und sportlergerechten Mittagsverpflegung, stellen wir auch eine ganztägige Getränkeversorgung sicher. Dank dem besonderem Rahmenprogramm garantieren weiterhin auch die Mittagspausen Unterhaltung pur.

Die Teilnahmegebühr an diesem mobilen Sommercamp beläuft sich auf 155,- €. Die Anmeldung kann unter www.borussia-ticketing.de vorgenommen werden.

Alle drei bisherigen Fußball-Camps waren ausgebucht, und alle Teilnehmer sowie die Eltern waren total begeistert davon.

Werde Mitglied beim TSV

Mitglied werden!

150 Jahre TSV 1864 Blaufelden e.V.

150 Jahre TSV Blaufelden

WIR-Heft

WIR Heft

Main Menu

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.