• 2018_Mannschaft.JPG
  • Slider_Jubi.png
  • 2018_BaWueMS.jpg
  • Slider_LogoWhite.png
  • 2018_Meister.JPG
  • 2019_E-Jugend_Meister.jpg
  • 2018_Blaufelden-Baskets.JPG
  • 2019_Turnen_NeueShirts.JPG
  • Meister_2019.jpg

Baskets zu Gast bei bosch

Baskets zu Besuch bei Bosch in Wiesenbach

Im April diesen Jahres folgten die Basketballer der Einladung von Herrn Kastler, Geschäftsführer der Fa. bosch PETFOOD CONCEPT. Mit einem kleinen Geschenk an Bord, machte sich das ganze Team auf den Weg zur Betriebsbesichtigung nach Wiesenbach. Gespannt durfte man der Geschichte des Unternehmens lauschen und in der Produktion verfolgen, wie der Weg der Rohstoffe verläuft, bis am Ende ein fertig abgepacktes Heimtierfutter daraus geworden ist. In den hochmodernen Produktionslinien werden Extrudate aus Fleisch, Backwaren und Highmeat-Snackartikel hergestellt. Von der überdimensionalen Knetmaschine bis hin zur vollautomatisierten Backstraße ist alles vorhanden. Zum Schluß noch der Durchgang durchs Hochregallager mit über 30.000 Stellplätzen. Von dort geht die Ware direkt in über 46 Länder der Welt. Nach dem Rundgang stand bei ein paar kühlen Getränken noch ein lockeres Get-together im Atrium des Unternehmens an. Wir sind froh solch einen tollen Partner an unserer Seite zu haben, der von Beginn an unser Projekt unterstützen wollte und an den Erfolg der Blaufelden Baskets glaubt. Für die neue Saison drückt uns die bosch Tiernahrung auch wieder die Daumen, um zukünftig auch auf überregionaler Bühne Erfolge feiern zu dürfen.

Die Baskets sagen DANKE

Die Baskets sagen DANKE

DANKE

Nun ist unsere erste offizielle Basketballsaison vorüber. Gemeinsam mit Euch durften wir im abschließenden letzten Spiel noch ein Herzschlagfinale erleben.

Unser erstes Jahr war für uns vor allem eins – lehrreich! Es lief nicht immer alles nach Plan und einiges ging in die Hose. Auch unsere ersten Siege haben leider zu lange auf sich warten lassen. Hinter den Kulissen konnte man allerdings meist unbemerkt, großartige Grundlagen schaffen, von denen man noch langfristig zehren wird. Somit kann in der kommenden Saison der Fokus auch erstmals voll auf die sportliche Entwicklung gerichtet werden. Um dann mit Euch zusammen nicht nur eine schöne, sondern auch eine erfolgreiche Zeit bei unseren Spielen erleben zu können.

Mit einem hätten wir allerdings beim besten Willen nicht gerechnet - Eurem unfassbaren Zuspruch! Dafür möchten wir uns nochmals von Herzen bei all unseren Fans bedanken. Nie hätten wir auch nur ansatzweise daran gedacht, Woche für Woche vor vollem Haus spielen zu dürfen. In der Spitze waren es bis zu 150 Zuschauer aus allen Altersklassen, die uns unterstützt haben. Euer Support bedeutet uns viel mehr als irgendein Sieg gegen irgendein Team, da eure Unterstützung von Herzen kommt!

Um Euch ab Herbst wieder eine tolle Zeit in unserer Halle bescheren zu können, laufen die Vorbereitungen für die neue Saison bereits auf Hochtouren. Ihr dürft gespannt sein! Wir werden Euch in den nächsten Wochen und Monaten auf dem Laufenden halten und Euch das ein oder andere Highlight präsentieren.

Stellvertretend für Euch alle durfte unser jüngster Fan Lean, der bei all unseren Heimspielen mit seiner Trommel vor Ort war, ein kleines Geschenk entgegennehmen. Er erhielt ein originales Trikot mit den Unterschriften aller Spieler. Damit möchten wir uns nun in die Sommerpause verabschieden und vor allen Dingen nochmals DANKE sagen.

Spielberichte Baskets 2018/2019

Overtime Krimi zum Saisonfinale

Baskets gegen Merlins

Am Sonntag den 31.03. war es soweit, das neue Hohenloher Basketballderby stand an. Die Blaufelder Baskets empfingen in heimischer Halle die Hakro Merlins 4 aus Crailsheim. Nach einem knappen Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Kornwestheim kamen die Merlins mit breiter Brust in die gutbesuchte Blaufelder Mehrzweckhalle.

Im ersten Viertel starteten die Blaufelder stark und konnten schnell mit 8:2 in Führung gehen. Die Merlins wirkten vom Tempo der Hausherren zu Beginn etwas überrumpelt doch die erfahrene Mannschaft konnte nach einer kleinen Eingewöhnungszeit gut dagegengehalten. Stand nach dem ersten Viertel: 15:9 Es war ein Spiel auf Augenhöhe, welches zunehmend hitziger wurde. In der ersten Halbzeit wurden bereits so viele Fouls verteilt wie in manch ganzen Spielen. Halbzeitstand: 24:24

In der Halbzeitpause konnten die Zuschauer einen kleinen Showact der Blaufelder Tanzgruppe Dance4Kids verfolgen. Unter der Leitung von Nadja Typos wurde ein insgesamt fünfminütiger Auftritt einstudiert und vorgeführt.

In der zweiten Spielhälfte angekommen merkte man, dass hier niemand als Verlierer die Halle verlassen will. 43:41 nach dem dritten Viertel.

Nun ging es in die heiße Phase, Crunchtime war angesagt. Es wurde um jeden Zentimeter gekämpft, beide Teams hatten Foultrouble. Es musste Nervenstärke auf beiden Seiten gezeigt werden, denn jeder kleine Fehler konnte hier die Entscheidung bringen. Die Gäste aus Crailsheim führten mit noch 15 Sekunden auf der Uhr mit 52:54, bevor die Blaufelder den Ausgleich mit noch 3,6 Sekunden Restzeit erzielen konnten. Der Versuch des spielentscheidenden Buzzerbeaters der Merlins wurde allerdings geblockt und somit hieß es für beide Mannschaften Overtime. Spielstand reguläre Spielzeit 54:54 Auch in der Verlängerung konnten die rund 90 Zuschauer einen Basketballkrimi verfolgen. Die Hausherren lagen schnell mit 5 Punkten zurück und das Spiel schien schon so gut wie verloren. Doch die Baskets kämpften sich noch einmal zurück und so konnte Jeremias Schwarz per 3er mit 0,9 Sekunden Restzeit das Spiel wieder ausgleichen. Alle Zeichen deuteten auf eine zweite Verlängerung, doch die erfahrenen Merlins schafften es innerhalb von nicht einmal einer Sekunde, den entscheidenden Wurf zum 61:63 zu verwandeln.

Somit ging das Basketballderby zwischen Crailsheim und Blaufelden knapp an die Zauberer.

Top Scorer: Jeremias Schwarz (19), Christopher Rappold (13), Tobias Klein (12), Ferdinand Dreher (6), Sean Krauß (5), Michael Naser (3), Alexander Leyrer (2), Stefan Weber (1).

Baskets laden zum großen Saisonfinale

Volksfestderby, Muswiesenspiel? - Noch viel besser!

Die Region hat ein neues Derby! Am kommenden Sonntag empfangen die Blaufelden Baskets ihren Tabellennachbarn aus Crailsheim, die HAKRO Merlins.

Im Hinspiel ließen die Baskets ihr Team Play leider komplett vermissen und zeigten eine ihrer schlechtesten Saisonleistungen. Dies wurde von der erfahrenen Mannschaft aus Crailsheim, die noch dazu den zweitbesten Werfer der Liga in ihren Reihen hat, gekonnt ausgenutzt, so dass die Baskets mit einer verdienten Niederlage nach Hause gefahren sind.

Beim letzten Spiel der Saison möchte man den Spieß herum drehen und den grandiosen Blaufelder Fans zum Abschluss der Runde einen weiteren Sieg schenken!

Als Dankeschön für die tolle Unterstützung der vergangenen sechs Monate, wird es für die besten Fans der Liga zusätzlich ein kleines Highlight geben. Nadja Typos wird mit ihrem dance4kids Team für eine tolle Atmosphäre sorgen und in der Halbzeitpause bei einem Show Act zeigen, was in den Blaufelder Nachwuchstänzern steckt.

Somit hoffen wir, ein letztes, großes Basketballfest für Jung und Alt feiern zu können, und nochmals bei vollem Haus, die Blaufelder Mehrzweckhalle zum Beben zu bringen.

Einlass ist am Sonntag, dem 31.03.19 um 13.00 Uhr und Spielbeginn um 14.00 Uhr. Für das leibliche Wohl wird durch die Bäckerei Illig selbstverständlich wieder bestens gesorgt sein.

Eure Baskets

Baskets hoffen auf volles Haus

Die Blaufelder Korbjäger zeigten sich am vergangenen Samstag Formstark und verloren nur knapp gegen den Tabellenzweiten aus Bietigheim. (37:38) An diese Leistung gilt es am Sonntag nun anzuknüpfen und zwar gegen den TSV Ingelfingen. Hierbei erhoffen sich die Baskets ein volles Haus, denn zum ersten Mal gehen die Baskets als Favoriten in die Partie.

Einlass in der Blaufelder Mehrzweckhalle ist um 13:00 Uhr, Spielbeginn um 14:00 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt und wir hoffen auf eine spannende Partie!

Eure Baskets

Gewinner des Shooting Contest stehen fest

Ja ist denn schon wieder Weihnachten!?

Heute war es endlich soweit! Das Christkind hatte sich aufgemacht, um bei den Blaufelden Baskets Losfee zu spielen. Die drei glücklichen Gewinner unseres großen Shooting Contest sind:

Platz 1: Daniel Walther aus Blaufelden!

Du darfst dich über einen JAKO Gutschein im Wert von 100€ freuen!

Platz 2: Britta Klesatschke aus Gerabronn!

Du Darfst dich über 3kg Dreher KARAMOCCA Kaffeebohnen im Wert von 50€ freuen!

Platz 3: Edvin Sabanovic aus Rot am See!

Du darfst dich über eine Kiste FRANKEN BRÄU im Wert von 20€ freuen!

Für alle anderen haben wir tolle Neuigkeiten! Unser Shooting Contest wird vorerst in ähnlicher Form weiter geführt werden.

Die Gewinner können Ihre Preise am 13.01.19 während der Halbzeitpause unseres nächsten Heimspiels entgegen nehmen.

Bis dahin wünschen wir, die BLAUFELDEN BASKETS euch und euren Familien, besinnliche Festtage im Kreis eurer Liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Griechische Götter vs. Hohenloher Widerstand

Es ist angerichtet! Die Blaufelden Baskets, welche durch glückliche Auslosungen bereits die dritte Runde des Bezirkspokals erreichen konnten, erwarten am Freitag, 14.12.18 den hoch favorisierten Gegner Hellas Esslingen.

Kreisliga B Neuling gegen souveränen Landesligist. David gegen Goliath! Noch vier Siege bis zum Pokalfinale! Kann das Wunder wahr werden?

WE WANT YOU! Jede Stimme zählt beim Sturm auf den Olymp! Lasst uns gemeinsam beim letzten Heimspiel des Jahres die Götterdämmerung herbei läuten!

Einlass in der Merzweckhalle Blaufelden ist um 19.30 Uhr, Spielbeginn um 20.30 Uhr.

Werde Mitglied beim TSV

Mitglied werden!

150 Jahre TSV 1864 Blaufelden e.V.

150 Jahre TSV Blaufelden

WIR-Heft

WIR Heft

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.