Kinderweihnachtsfeier 2019

Am Sonntag dem 08.12.2019 fand unsere diesjährige Kinderjahresfeier unter dem Motto „Märchen“ in einer wunderschön geschmückten Halle statt. Nach der Begrüßung fing es gleich mit einem tollen Tanz der Tanzgruppe Dance4Kids an, die aus ihrem Dornröschenschlaf erwachten. Danach konnten sich 68 Kinder über eine Urkunde für ihr bestandenes Sportabzeichen freuen, die Ihnen von unserer Sportabzeichen-Stützpunktleiterin Silke Schick überreicht wurde. Ebenso wurden 30 Kinder geehrt die beim Hallenmannschaftswettkampf, Kreiskinderturnfest und beim Gaujugendturnfest 1.-3. Plätze belegt haben. Dann ging es mit unseren lustig interpretierten Märchen los. Die erste Turngruppe 1.-4- Klasse sprangen, wie im Dschungelbuch die Affen, von Baum zu Baum indem sie uns verschiedene Trampolinsprünge zeigten, die Turngruppen ab der 5. Klasse zeigten uns ihr Können beim Bodenturnen. Wie der Frosch zum Ballkönig wurde zeigten uns die Tenniskids und Bambinis. Anschließend erwachte die 2. Gruppe der Dance4Kids aus ihrem Schlaf und wunderten sich das sie in der Hiphop Welt gelandet sind. Die Kleinsten von der Eltern-Kind-Gruppe wanderten als die lustigen Zwerge vom Schneewittchen über Berge und Täler. Ebenso wanderten auch Hänsel und Gretel durch den Wald bis sie das Hexenhaus gefunden hatten. Die E- und F-Jugend zeigten uns das Sommermärchen von Blaufelden wie man feiert, wenn man aufgestiegen ist. Danach wurde die E-Jugend noch für ihre tolle Leistung vom letzten Jahr geehrt. Als letztes Märchen wurde uns noch von den 5-6 jähr. „Der Wolf und die sieben Geißlein“ vorgeführt wie turbulent es zuhause umgeht, wenn die Mutter mal nicht zu Hause ist. Als letzter Programmpunkt zeigten sich wieder unsere Taekwondoler in kämpferischer Form. Hier wurden auch 2 Jugendliche für Ihre tollen Leistungen geehrt.

Dieses Jahr war es auch nicht der Nikolaus der uns besuchen kam, sondern das Christkind, bei dem sich jedes Kind einen Goldtaler abholen durfte.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unseren 2 Moderatorinnen Theresa und Johanna Ströbel bedanken die uns toll durchs Programm geführt haben.

Ebenso bedanken möchten wir uns bei allen Helfern die uns vor, während und nach der Feier geholfen haben, und natürlich bei allen Kuchenbäckerinnen.

Die Gesamtjugendleiterinnen

Sonja Ent und Simone Heger