• 2018_Meister.JPG
  • Meister_2019.jpg
  • Slider_Logo2019.png
  • Slider_Jubi.png
  • 2022_D-Jugend_Meister.jpg
  • 2018_BaWueMS.jpg
  • 2019_Turnen_NeueShirts.JPG
  • Baskets_2019.jpg
  • 2022_FussballAktive.jpg

Spenden für den Sportheimanbau

Willkommen beim TSV Blaufelden

Der TSV ist der mitgliederstärkste Verein der Gemeinde Blaufelden mit 5 Abteilungen und 963 Mitgliedern (Stand Januar 2023). Die Abteilung Turnen/ Leichtathletik (691 Mitgl.) ist direkt dem Hauptverein zugeordnet. Die Abteilungen Fußball (268 Mitgl.), Tennis (102 Mitgl.), Taekwondo (97 Mitgl.) und Badminton/ Volleyball/ Basketball (76 Mitgl.) werden von jeweils eigenen Abteilungsleitungen geführt. Die Vereinsverwaltung wird für alle Mitglieder gemeinsam in der Geschäftsstelle im Kleistweg 21/2 abgewickelt. Der Förderverein unterstützt den TSV seit 1994 in ideeller und materieller Hinsicht. Die Mitglieder des Fördervereins übernehmen seit der Gründung die Bewirtung des Vereinsheims am Sportplatz. Der 2009 gegründete Förderverein TSV Jugend unterstützt die Jugendarbeit durch Werbemaßnahmen, insbesondere durch die Bandenwerbung am Sportgelände.

Oberamtsstädter vorne

Stattliche 57 Kartler und Kartlerinnen kamen zu Jahresbeginn wieder zum Preisbinokel ins TSV Sportheim nach Blaufelden. Es war schön nach der langen Pause die bekannten Gesichter wieder zu sehen. Aber auch einige Neue kamen zu ersten Mal nach Blaufelden. Es spricht sich rum dass in Blaufelden gut karteln ist.

Nach 2052 Spielen stand um 0:30 Uhr der Sieger fest.

Es war wie immer sehr spannend wer das Rennen machen würde. Am Ende lagen aber dann doch 284 Punkte Unterschied zwischen dem Erst- und Zweitplatzierten. Vom Zweiten zum Dritten waren es auch nochmals 182 Punkte Unterschied. Also doch relativ große Abstände.

Wie es der Zufall will lagen auf den ersten drei Plätzen jeweils Kartler aus dem Gerabronner Stadtgebiet.

Mit 8023 Punkten wurde Uli Gutknecht aus Gerabronn 1. Sieger. Der 2. Platz ging an Willi Kellermann aus Dünsbach mit 7739 Punkten. Auf den dritten Platz kam mit 7557 Punkten Fritz Ehrmann aus Oberweiler.

Wieder war es möglich allen Kartlern schöne und wertvolle Geld- und Sachpreise zur Auswahl zu stellen.

Die Organisatoren um Bernd Martin, Dieter Hertweck, Willi Hermann und Jürgen Hofmann bedanken sich sehr herzlich für die Geld- und Sachspenden bei nachstehenden örtlichen Firmen:

Autohaus Rappold, Elektro-Albrecht, Bosch-Dienst Rapp, Blechbearbeitung Hofmann, Bau-Stein, Volksbank Blaufelden, Sparkasse Blaufelden, Atmosfair, Friseur Salon Top Hair, Bäckerei Sohns, Bäckerei Illig, LBV Rot am See, FrankenBräu Riedbach, ATZ Stirn, Apotheke Blaufelden, Optik Müller, Metzgerei Schilpp, eleven teamsport und der Sigloch GmbH & Co. KG.

Werde Mitglied beim TSV

Mitglied werden!

150 Jahre TSV 1864 Blaufelden e.V.

150 Jahre TSV Blaufelden

WIR-Heft

WIR Heft