TSV 1864 Blaufelden e.V.

Hauptverein

Informationen zur neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung

Aufgrund der ab 25.05.2018 gültigen Europäischen Datenschutzgrundverordnung ist der Verein bereits bei der Neuaufnahme von Vereinsmitgliedern verpflichtet, umfangreichen Einwilligungs- und Informationspflichten nachzukommen. Wir als Verein nehmen den Datenschutz im Interesse unserer Vereinsmitglieder sehr ernst. Da auch der TSV Blaufelden regelmäßig Daten verarbeitet und speichert (digital als auch in einer Papierablage) habe wir unsere Aufnahmeunterlagen überarbeitet und angepasst.

Die Aufnahmeunterlagen bestehen jetzt aus den folgenden Formularen:

  • Aufnahmeantrag
  • SEPA-Lastschriftmandat
  • Einwilligung in die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Aufnahmeantrag und dem Eintritt in den Turn- und Sportverein
  • Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung
  • Einwilligungserklärung für die Veröffentlichung von Mitgliederdaten im Internet
  • Einwilligung in die Veröffentlichung von Personenbildnissen für Erwachsene
  • Einverständniserklärung zur Veröffentlichung von Fotos Minderjähriger

Die oben genannten Aufnahmeunterlagen erhalten Sie nach den Pfingsttagen 2018 in der Geschäftsstelle, Kleistweg 21/2, 74572 Blaufelden. Geschäftszeit: dienstags, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr, oder bei den jeweiligen Abteilungsleitern.

Außerdem gibt es die Aufnahmeunterlagen hier zum Download.

Ab dem 21.05.2018 können nur noch neue Aufnahmeunterlagen in der Geschäftsstelle bearbeitet werden.

Geschäftsstelle TSV 1864 Blaufelden

Silke Wernau

 

TSV Blaufelden auch 2018 mit einem Stand an Pfingsten

Der TSV Blaufelden und der Liederkranz Blaufelden sind auch dieses Jahr wieder mit einem Essens- und Getränkestand auf dem Pfingstmarkt vertreten.

Unser Standplatz: In der Schulstraße gegenüber der Markthalle.

Wir bieten Würste, Steaks, Schnitzelburger und Getränke zu familienfreundlichen Preisen an. Alle Mitglieder, Freunde, Gönner und Gäste des Hohenloher Volksfestes laden wir ganz herzlich zu einem Besuch an unserem TSV- und Liederkranz-Stand ein.

Machen Sie doch einfach beim Gang durch den Krämermarkt einen Zwischenstopp bei uns. Auf zahlreiche Besucher freuen sich die beiden örtlichen Vereine.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Samstag: 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Sonntag: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Montag: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

TSV Geschäftsstelle am 22.05.18 nicht besetzt

Die Geschäftsstelle des TSV Blaufelden ist am Dienstag 22.05.2018 nicht besetzt. Am Dienstag 29.05.2018 sind wir wieder für sie da.

 

Datenschutz

Die Inhalte auf der Website www.tsv-blaufelden.de und allen ihren Unterprojekten wurden mit höchstmöglicher Sorgfalt erstellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen ist ausgeschlossen. Alle in den Texten eventuell erwähnten Markennamen und Warenzeichen sind geschütztes Eigentum ihrer Inhaber. Die Inhalte der Seiten wie Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sollten von hier aus verlinkte Seiten auf Inhalte verweisen, die rechtlich bedenklich sind oder gegen Rechte Dritter verstoßen, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung.

Der TSV Blaufelden behält sich das Recht vor, bei den Forums-, Newsbeiträgen und Kommentaren Seiten zu entfernen oder Inhalte nicht zuzulassen.
Die Bereitstellung der Presseberichte im Archiv erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Hohenloher Tagblatt (Ralf Mangold).

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien,die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europaischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

[http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=d].

Eine super Jahresfeier bietet der TSV Blaufelden seinen zahlreichen Gästen

TSV Jahresfeier 2018

Der frisch gebackene erste Vorsitzende des TSV Blaufelden, Ralf Beyer, hat seine Feuertaufe mit Bravour bestanden. Die Jahresfeier des Vereins bot den zahlreichen Besuchern eine gelungene Mischung aus Sport, Action, Kunst und Talk.

Zur attraktiven Gestaltung des sportlichen Teils des Programms hatte sich das Organisationsteam namhafte Athleten aus der Region eingeladen. Mit seinen gerade mal 15 Jahren verzeichnet Emilio Arellano, seines Zeichens Deutscher Meister im Kunstradfahren (Schüler) und Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, bereits eine beachtliche sportliche Vita mit jeder Menge an Titeln und Auszeichnungen. Auf dem glatten Parkett der Mehrzweckhalle begeisterte der junge Radakrobat mit einer mitunter waghalsigen Kür voller Kraft, Athletik und vollkommener Körperbeherrschung. Dass die Kontrolle des Kunstrades kein Kinderspiel ist, das kann Ralf Beyer bezeugen. Nur mit tatkräftiger Unterstützung gelang dem Vereinsboss eine wackelige Hallenrunde. Zehn, allesamt hoch dekorierte Turnerinnen des SV Edelfingen verwandelten die Halle in eine Showbühne. Zur Musik aus dem Musical "Tanz der Vampire" zeigten die Gäste aus dem Taubertal eine beeindruckende Choreographie. Perfekt abgestimmt auf die wechselnden Rhythmen der Musik, bewegten die Sportlerinnen ihre Rhönräder synchron durch die Halle und präsentierten ausdrucksstark ihre Version von Musicalausschnitten. So ganz nebenbei bekamen die Besucher auch noch viele Informationen über die Ausübung und die Disziplinen dieser Sportart vermittelt. Welche große Körperspannung zur Beherrschung eines Rhönrades vonnöten ist - Moderator Matthias Bach durfte mit doppelter Trainerinnenunterstützung bei einigen Umrundungen diese leidvolle Erfahrung machen. Das dritte sportliche Highlight der Veranstaltung war der Auftritt von Michael Smolik. Der Kickbox-Weltmeister erwies sich nicht nur als absoluter Profi in seiner Sportart, er stellte auch sein außergewöhnliches Showtalent unter Beweis. Spektakulär präsentierte der ehemalige Polizist Ausschnitte aus seiner Trainingsarbeit, vom virtuosen Seilspringen bis zum explosiven Krafttraining. Bei der Demonstration des Techniktrainings zeigte der Spitzensportler, welche Wucht hinter seinen Kicks steckt. Selbst ein geübter Kampfsportler des TSV Blaufelden konnte beim Pratzentraining der Power Michael Smoliks im wahrsten Sinn des Wortes nicht Stand halten. Im Talk mit Ralf Beyer bekamen die Besucher viele Eindrücke von dem Menschen, der hinter der Fassade des Modellathleten steckt. Wer wusste schon, dass der Inhaber einer Sportschule neben seinem ernormen Trainingsaufwand mehrere soziale Projekte betreut, erste Versuche als Rapper unternommen hat sowie außerdem auch noch als Buchautor tätig ist?

Verschiedene Abteilungen des Vereines sorgten mit ihren Programmdarbietungen, dass aus der Jahresfeier eine echte Sportgala wurde. Die kreativen Köpfe hatten im Vorfeld ganze Arbeit geleistet. Für sehr viel Erheiterung sorgte der Auftritt der Badmintonabteilung. Mit viel Situationskomik zeigten die Akteure, wie verschiedene Charaktere zu einem gelungenen Ganzen zusammen gefügt werden können. Bei den Stammtischgesprächen der AH blieb kein Auge trocken. Die Oldies zeigten der Handy-Generation, wie ein gemütliches Beisammensein auch ohne die allgegenwärtigen Smartphones möglich ist. Im Laufe der Stammtischdiskussionen wurde so manches lokale Geschehen gekonnt pointiert auf die Schippe genommen. Die "Alpenrebellen" wären bei der Darbietung ihrer Doubles aus den Abteilungen Aerobic und Tennis wohl vor Neid erblasst. Stilecht im Dirndl und in Krachledernen gaben die Madln und Buam ihre Version des Hits "Rock mi heut Nacht" zum Besten. Im Gegensatz zum Original gaben in Blaufelden wohl die Blaubachrebellinnen Takt und Rhythmus vor. Dass sich Fußballer nicht nur auf die Ausübung ihres mitunter rauen Männersports verstehen, das wurde beim Auftritt der Kicker deutlich. Elfengleich schwebten die Eleven in ihren süßen Ballettröcken und -schühchen im völligen Gleichklang über die Bühne und zeigten alles, was an tänzerischer Ausdruckskraft möglich ist. Die Halle tobte vor Begeisterung. Gekonnt moderiert wurde das Programm von Ralf Beyer und Matthias Bach, unterstützt von Pauline Beyer. Die Saalwette, bei der das Gesamtgewicht des Orga-Teams geschätzt werden musste, sowie viele gelungene eingespielte Videoclips trugen zum Gelingen der Sportgala bei.

Kurt Schenk wird zum ersten Ehrenvorsitzenden des TSV 1864 Blaufelden e.V. ernannt und erhält die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg

Kurt Schenk wird Ehrenvorsitzender

Einen besonderen Höhepunkt im Programmablauf der Jahresfeier des TSV Blaufelden stellte die gleich doppelte Ehrung von Kurt Schenk dar. Der frühere langjährige Vereinsvorsitzende wurde nicht nur zum Ehrenvorsitzenden ernannt, für seine ehrenamtliche Tätigkeit und der damit verbundenen Verdienste für die Gemeinschaft wurde er auch noch mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Kurt erhält Ehrennadel

Die Ehrung ihres langjährigen Vorsitzenden inszenierten die Verantwortlichen im Stile einer Oscar-Verleihung. Per Videoclip wurde zu den Klängen von "You`re simply the best" die Vereinsarbeit des für den Oscar in der Kategorie "Lebenswerk" nominierten Kurt Schenk visuell eindrucksvoll in Szene gesetzt. Bürgermeisterin Petra Weber hielt die Laudatio. Ein Gemeinwohl basiere, so das Gemeindeoberhaupt, immer auch auf dem Einsatz ihrer Bürgerinnen und Bürger. Blaufelden könne sich glücklich schätzen, dass mit Kurt Schenk ein ganz "besonderes Kaliber" im ehrenamtlichen Einsatz sei. Kurt Schenk hat die Vereinsarbeit von der Pike auf kennen gelernt. Nach seinem Umzug nach Blaufelden im Jahre 1979 stieß der Polizeihauptkommissar zunächst zu den Volleyballern, die ihren Sport zu der Zeit als ein loses Treffen von Freizeitspielern ausübten. Als Trainer und später zusätzlich als Abteilungsleiter gab er der Abteilung eine richtige Struktur mit Nachwuchsarbeit und führte die Volleyballer mit mehreren Mannschaften in einen geregelten Spielbetrieb. In den Jahren von 1992 bis 2002 kletterte Kurt Schenk in der Vereinshierarchie und bekleidete das Amt des ersten Vorsitzenden. Schon in seiner ersten Amtszeit brachte er den TSV voran. Stichworte wie die Umstellung der Vereinsbuchhaltung und die Mitgliederbuchhaltung auf EDV fallen in seine Ägide. Um die steigenden Kosten im Verein aufzufangen, wurde unter seiner Regie eine Bandenwerbung auf dem Sportplatz installiert. Für den wirtschaftlichen Betrieb des Vereinsheimes gründete er einen Förderverein. Parallel zu seiner Vorstandstätigkeit war Kurt Schenk auch noch als Sportabzeichen-Prüfer tätig. Als dann im Jahr 2011 kein Vereinsvorsitzender gefunden werden konnte, übernahm er ein weiteres Mal Verantwortung und erklärte sich zu einer weiteren Amtszeit bereit. Was der Vereinschef in seiner zweiten Amtsperiode leistete, kann nur als überragend bezeichnet werden. Unter seiner Regie wurde die neue Mehrzweckhalle mit einer unvergesslichen Sportgala eingeweiht. Sein Meisterstück war freilich die Organisation der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum des TSV Blaufelden mit tollen und unvergesslichen Veranstaltungen und Aktionen. Ganz nebenbei brachte er die in die Jahre gekommene Satzung auf den neuesten Stand und gab der TSV-Geschäftsstelle eine neue, zeitgemäße Struktur. Damit jedoch nicht genug: Er packte auch die lange notwendigen Bauvorhaben in und um das Vereinsheim an. Auch im sportlichen Bereich entwickelte sich der Verein durch die Installation zweier neuer Angebote, Dance-4Kids und Basketball, weiter. Petra Weber charakterisierte Kurt Schenk als "guten Geist" und das "gute Gewissen" des Vereins. Für seine ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohle der Gemeinschaft und zollte sie ihren Dank und ihren Respekt. Aus den Händen von Pauline Beyer nahm der Geehrte einen Oskar entgegen. Der erste Vorsitzende Ralf Beyer übergab Kurt Schenk die Urkunde mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. Last but not least heftete Bürgermeisterin Petra Weber dem Urgestein des TSV Blaufelden die Landesehrennadel an Revers.

Fotoimpressionen von der grandiosen Jahresfeier des TSV Blaufelden

TSV Jahresfeier 2018

Für alle ein unvergesslicher Abend.

Wir sagen Danke fürs Kommen, Helfen, Auftreten, Mitwirken, Moderieren, Ehren, Fotografieren, Bewirten, Organisieren, Sponsern, Auf- und Abbauen. Alles hat super geklappt.

Weitere Fotos von der tollen Show gibt in der Bildergalerie.

TSV Jahresfeier 2018

TSV Jahresfeier 2018

TSV Jahresfeier 2018

TSV Jahresfeier 2018

TSV Jahresfeier 2018

TSV Jahresfeier 2018

TSV Jahresfeier 2018

Die Vorstandschaft des TSV Blaufelden

Besucher

Heute26
Gestern50
Woche258
Monat1138
Insgesamt316930

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Aktuelle Termine

Fußball
So, 27. Mai: 15:00 - 16:45
TSV Blaufelden - SV Harthausen
Fußball
So, 03. Jun: 15:00 - 16:45
SV Rengershausen - TSV Blaufelden

Borussia Mönchengladbach Fußballschule

Feriencamp 2018

Wetter Blaufelden

WetterOnline
Das Wetter für
Blaufelden

Werde Mitglied beim TSV

Werde Mitglied beim TSV!

TSV Blaufelden - Bildergalerie

Mit einem Klick direkt zur TSV-Bildergalerie!

WIR-Heft

WIR-Hefte

150 Jahre TSV

Hauptmenü    
       
  Startseite    
  150 Jahre TSV    
  Vorstand    
  Satzung    
  Sportanlagen    
  Mitglied werden    
Interaktiv
Bildergalerie
WIR-Heft
Login
   

TSV 1864 Blaufelden e.V.